Who stopped the RAIN?
Gratis bloggen bei
myblog.de

Welcome...
...to my Wonderland

Navigation
Startseite Über... Gästebuch Archiv
Me

Kommunist. Vegetarier. Kindisch.

Music
The End of Evangelion
Stuff

Links
Tazi <3

Credits
Pics
Design
stress, stress, stress -.-

i bin so gestresst, nich eine minute freie zeit. heut hatti shcule bis 5, muss jetz englisch lern komm aba nit zu... hab nimma zeit zum duschn x.x saß ersma tagelang an meim kunstbild u hab des au versaut ey u alles kacke. u zu dem ganzn schulstress kommt jetz no stress mit katha, mal wieda, die olle schiebt stress u nervt mi uni meint shco dfie soll sich verziehn u mich nit nerven u arbeitn mussi au andauernd. ein bisschen freizeit, das wäre luxus >> außerdem. ganz toll xD unser haus wird zwangsversteigert. und vllt sitzn wir bald aufa straße, hab mir au no nen neuen rehcner gekauft. ders dann mein kissen wenn wa unter der brücke liegn -.-
9.10.07 18:23


kapitel, ende.

es ist vorbei.
unser haus wurde heute verkauft, für 10.000€ an den bratwurst man. unser café macht zu, wir werden rausgeschmissen. 15 jahre lebten wir hier, 15 jahre zahlten und hofften wir vergebens. nun haben wir verloren und müssen umziehen... und nun? was machen wir nun? bald arbeitslos, doch zu stolz für sozialhilfe... werden wir es schaffen? ist ein neubeginn möglich? uns steht ein offenes kapitel bevor, und hoffentlich hat dieses ein happy end.

17.10.07 16:11


Reunion

Wir ziehen in ein Haus, mit Garten und Balkon. Nicht gekauft, gemietet.
Oben, im schönen Viertel.
In der Innenstadt machen wir wieder ein Geschäft auf. Eine Komposition aus Restaurant und Café.
Back to the roots meets aktuelle Situation.
"Meine Frau soll endlich wieder lächeln können", sagte mein Vater.
Ob unsere Wünsche wahr werden?

~                                                                                                 ~

Habe heute Latein zurück bekommen, 9 Punkte ergo 3+.
Ich bin enttäuscht, in Latien schon so schlecht, wie ist es dann in den anderen Fächern?

------------------------------------------------------------------------------ 

dona nobis pacem
e dona eis requiem
inter ovas locum
voca me cum benedictis
pie jesu domine, dona eis requiem
dominus deus, Sanctus, Gloria

Dominus Deus
exaudi nos et misrere
exaudi, Dominus

Dona nobis pacem
et salva nos a hostibus
Salva nos, Deus

20.10.07 00:58


Schandfleck

Ich hasse es.
Wen? Wen hasst du?
Alles, jeden, mich, das Leben, diese Welt.
Warum?
Sie haben mich im Stich gelassen.
Haben sie das?
Ja, ich bin alleine.
Bist du das?
Ich bin alleine.
Woher weißt du das?
Ich weiß es.
Magst du dich selber?
Ich weiß es nicht.
Deswegen denkst du du bist allein.
Nein...
------------------------------------------------------------------------------

Was los ist? Der Teufel ist los! Beschissener kanns nich laufen.
In spätestens einem Monat sind wir raus aus dem Haus, Café machen wir die nächsten Wochen zu, vllt sogar schon übernächste. Das bisher besichtigte Haus - Ein Reinfall!
Meine Eltern wollen vier Monate Pause, mindestens.
Vier Monate, ohne Geld, ohne Arbeit. Was mach ich denn da? Ich brauche Arbeit, ich hab ein Angebot im Supermarkt. Ja klasse! Aber da sollte ich keine Ansprüche haben.
Jetzt gebe ich Nachhilfe in Mathe. Erste Probestunde war eine Katastrophe, ich war total verwirrt, noch verwirrter als ich das Mädchen verwirrte.
Ich bin in mich zurückgezogen und reagiere nur noch aggressiv. Herr Gott, ich mutiere zum Emo!! -.- äußerlich schon mal nicht. Aber weiter im Text.
Schule? Chaos! Wir haben Ferien, noch eine Woche, aber in den Ferien tat ich nur Schulkrams -.- Buch lesen, für Facharbeit recherchieren, Filmanalyse, Kunst lernen, und wenn ich mal Zeit hatte arbeitete ich O_o Hallo?
Ja, okay kann sein, dass ich ziemlich viel meckere und das gar nichts is, sondern nur Mückenkot, dennoch find ich ich steh zu sehr utner Druck.
Abgabetermin der Facharbeit ist 19.November, um dieses Dautm ziehen wir um -.- Die Facharbeit zählt mit ins Abi, und ich bin zu hohl für sowas, unter diesen Umständen kann ich doch keine vernünftige Note kriegen. Sobald die Ferien zu Ende sind gehen wir Abends erstmal in die Kirche wegen Relikurs, als hätte ich jetz auch noch Zeit für den heiligen Geist >.> Mir doch egal was irgendwelche Priester da von Jesus schwafeln, woah! Meine Abneigung wächst exponentiell -.-
Was noch?
Katha. Man kommt genervt an den PC, total gestresst, verheult, verletzt und was muss man sich anhören? "Ich fühle mich allein gelassen", "du hast mich im Stich gelassen", "Ich hab mich in dir getäuscht"
Ich, Übeltäter. Sie, armes Opfer.
Ja, mag sein, dass ich's beendete. Mag sein, dass ich sie verletzte.
Wieso muss sie weiter dirn rumbohren?
Als wäre ich nicht traurig genug.
Als würd ich nicht in Tränen ausbrechen, nein gar zusammenbrechen!
Hat es doch selbst am Telefon mitbekommen.
Ich bin derzeit total labil. Und was kommt? Stiche, Peinigungen und Geißelungen von allen Seiten.
Zu Hause, kriegt man eins aufe Fresse, wird ausgeschimpft, ignoriert oder sonst wie zum schweigen gebracht. Und wenn man flennt wird man ausgelacht. Ernst genommen? Kaum. Für meine Eltern bin ich ein kleines Kind. Probleme weil in der Pubertät. Dabei bin ich nicht mehr in der Pubertät. Hallo? Ja, ich bin ein Kind. Ja, ich bin noch nicht reif, Ja, ich träume von Nimmerland. Aber in einigen Monaten bin ich gesetzlich erwachsen. Ich bin kein kleines Kind mehr ohne Sorgen, auch wenn ich's mir wünschte. Und ich bin auch kein kleines pubertierendes Emo-Kind. Nein, das liegt nun mehr auch ein paar Jahre zurück.
Diese Rolle nimmt nun mein Bruder ein.
Mein Bruder, gehasst und geliebt.
Ein Wrack.
Was ist er? Verschlossen, sein Körper in seinem Zimmer, seine Seele in seinem Körper.
Ich liebe ihn. Wir lieben ihn doch.
Ich hasse ihn. Wir hassen ihn doch.
Eine Phase? Ja, das sagen sie. Schon immer ein Quälgeist, doch anders nun, vielleicht nur eine Phase. So wie einst bei mir.
Ich will doch nur Frieden. Wieso müssen sich Menschen immer Probleme schaffen? Wieso müssen sie sich immer verletzen? Wieso bloß...
ich will nicht mehr...
Ich will so nicht mehr sein.
Das ist schwach, das ist feige. Du musst leben. Aber wofür? Ich weiß es nicht, es hat doch keinen Sinn. Du Realist, du siehst alles viel zu nüchtern und dein Empfinden ist zu klar, dein Lebenswille schwach und doch stark. So kann mich nichts trüben, ich kann nicht verletzt werden, meine Hoffnungen nicht zerstört werden. Ich will nicht verletzt werden, nie mehr... Deswegen will ich allein sein. Ich will niemanden an mich heranlassen, nie wieder. Niemals wieder, ich will allein sein. Und doch will ich nicht einsam sein. In Wahrheit will ich getröstet und geliebt werden. Ich will verstanden werden und mich geborgen fühlen. Aber ich hab Angst enttäuscht zu werden. Ich hab Angst vor dem Schmerz. Ich glaube ich bin verrückt geworden...
+ A Cruel Angel's Thesis. +

29.10.07 17:30